Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen bei der SPD Harsewinkel

Schön, dass Sie bei uns, der SPD Harsewinkel reinschauen. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren politischen Aktivitäten vor Ort. Sie können Ihre Vertreter im Stadtrat und Ihre Ansprechpartner vor Ort kennenlernen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen viel Vergnügen beim Lesen. Wenn Sie eine Frage haben, sprechen Sie uns an! Wir kümmern uns - versprochen!

Herzliche Grüße
Ihr SPD-Ortsverein und Ihre SPD-Fraktion Harsewinkel

Email an die SPD Harsewinkel

Meldung:

Harsewinkel, 02. Dezember 2016
SPD-Fraktion stellt Antrag

Die Einführung einer Wettbürosteuer prüfen

Rheda-Wiedenbrück tut's! 16 andere Kommunen tun oder prüfen es!
Die Einführung einer Wettbürosteuer soll nach dem Willen der SPD-Fraktion auch in Harsewinkel geprüft werden.
Die Situation besonders in der August-Claas-Str. ist unschön. Wettbüros und solche, die sich nur so bezeichnen, aber möglicherweise versteckte Spielhallen sind, schießen wie Pilze aus dem Boden und verschwinden anschließend.
Dies führt zu Unruhe und Ärger bei den Nachbarn dieser "Wettbüros". Aus Sicht der SPD könnte eine entsprechende Steuer Lenkungs- und Ordnungsfunktion haben.
Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 02. Dezember 2016
Behindertenparkplätze

Eckhard Wiesbrock (SPD) kämpft weiter für gelebte Inklusion

Sicher, SPD-Ratsmitglied Eckhard Wiesbrock kennt es aus familiärer Betroffenheit, da seine Frau Claudia im Rollstuhl sitzt:
Im Bereich der Inklusion hat die Stadt Harsewinkel deutliches Verbesserungspotential!
Bereits in der Sozialausschusssitzung hatte Wiesbrock einen leidenschaftlichen Appell für eine bessere Teilhabe von Menschen mit Handicap gehalten und gefordert, dass Inklusion nicht nur ein Lippenbekenntnis sein darf.
Nun legt Eckhard Wiesbrock nach zum Thema Behindertenparkplätze in der Stadt:

Lesen Sie hier weiter:
Weiter ...

Meldung:

Marienfeld, 23. November 2016

SPD fordert Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L806 im Bereich der Ems

Die SPD-Fraktion beantragt auf der L806 zwischen Marienfeld und Clarholz in dem Streckenabschnitt, an dem noch ein Fahrradweg fehlt, die Maximalgeschwindigkeit auf 70 km/h zu begrenzen.


Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 22. November 2016
Licht ins Dunkle bringen. Sicherheit für Fußgänger erhöhen.

SPD beantragt Straßenlampe am Fußweg zwischen Sankt Lucia Hospital und Schwanenteich

Zwischen dem Sankt Lucia Hospital und dem Schwanenteich gibt es zwei parallele Wege. Der Fahrradweg wird nachts mit einer Straßenlampe beleuchtet. Der Fußweg ist jedoch stockdunkel. Das will die SPD ändern und beantragt eine Straßenlampe an diesem Fußweg.
Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 19. November 2016
Volle Hütte im Kaminzimmer:

SPD-Jubilarehrung 2016

Partei-Prominenz trifft sich in Harsewinkel
Der SPD Ortsverein Harsewinkel ehrte am Freitag drei langjährige Mitglieder.
  • Arnold Czech - 50 Jahre
  • Renate Müterthies - 40 Jahre
  • Peter Rolf - 25 Jahre
    Der Harsewinkeler Landtagsabgeordnete Hans Feuß hatte für die Feier den Besuch der Ministerin Christina Kampmann aus Düsseldorf organisiert. Sie überreichte den Jubilaren die Ehrenurkunden.
    Weiter ...
  • Meldung:

    Harsewinkel, 18. November 2016
    SPD berichtet aus dem Schulausschuss

    "Tierisch kompliziert" - Der Weg zum echten Schülerticket ist noch weit!

    "Es ist einfach ein tierisch kompliziertes System", so das eher ernüchternde Zwischenfazit von SPD-Sprecher Reinhard Hemkemeyer nach der jüngsten Debatte im Schulausschuss zum Thema "Verbesserung des ÖPNV". Die Materie ist kompliziert. So kompliziert, dass selbst die Tarif -Experten zuweilen ins Schleudern kommen.
    Es ging mal wieder um die Begriffe "Fun-Ticket", "Schulwegticket" und "Schülerticket" im Schulausschuss. Stefan Honerkamp vom Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) als Träger der Schülerbeförderung brachte schließlich ein bisschen Licht ins Dunkel. Am Ende beschloss der Ausschuss auf eine erneute Umfrage unter den Schülern und ihren Eltern zur Einführung des so genannten Schülertickets zu verzichten, das das bisherige Schulwegticket ablösen sollte. Stattdessen wurde das Thema in die Fraktionen zurück überwiesen.

    Lesen Sie hier weiter aus der Debatte im Schulausschuss:
    Weiter ...

    Meldung:

    Harsewinkel , 18. November 2016
    Aus dem Sozialausschuss

    Eckhard Wiesbrock (SPD): "Nur Lippenbekenntnisse?!"

    Im Juni 2016 fand eine sogenannte Quartiersbegehung auf dem Rövekamp statt. Ziel war die Barrierefreiheit und Infrastruktur für SeniorInnen und Menschen mit Behinderungen zu erkunden.

    In diesem Zusammenhang wies Eckhard Wiesbrock (SPD) auf die mangelhafte Beschaffenheit der Bürgersteige hin. Die Bürgersteige weisen an vielen Stellen Unebenheiten auf, die für Rollstuhlfahrer sowie Rollatorbenutzer eine Gefahr darstellen. Da sich zudem die Bürgersteige zur Strasse hin neigen, ist ein Befahren sehr mühselig. Rollstuhlfahrer müssen zum Beispiel an der Paulusstrasse auf die Fahrbahn ausweichen.
    Wiesbrock kritisierte aber auch die insgesamt doch sehr eingeschränkten Einkaufsmöglichkeiten auf dem Rövekamp.
    Weiter ...

    Meldung:

    18. November 2016
    Aus dem Sozialausschuss

    SPD: Digitales Anmeldeverfahren Little Bird muss kommen!

    Dank einer überzeugenden Vorlage von Bürgermeisterin Sabine Amsbeck -Dopheide (SPD) beschloss der Sozialausschuss ohne weitere große Aussprache einstimmig, den Kreis für die Einführung des digitalen Kita- Anmeldeverfahrens "Little Bird" zu gewinnen.
    Die Initiative dazu hatte die SPD Fraktion in ihrem Antrag vom 29.08.2016 (Meldungsarchiv) gelegt. Bereits in der letzten Sitzung des Sozialausschusses hatte Gunhild Hinney vorgetragen, dass es wichtig ist, Eltern und Trägern der Kindergärten frühzeitig Planungssicherheit zu gewährleisten. "Was in Bielefeld und anderswo möglich ist, muss auch in Harsewinkel möglich sein", so Gunhild Hinney.

    Lesen Sie hier weiter aus dem Sozialausschuss:
    Weiter ...

    Meldung:

    13. November 2016
    Gute und beeindruckende Rede

    Klaus Tönshoff hält bewegende Rede zum Volkstrauertag 2016

    Bei der diesjährigen Kranzniederlegung am Ehren- und Mahnmal in Harsewinkel richtete sich nach dem feierlichen Aufzug der KeS und der Bürgerschützen Klaus Tönshoff mit einer guten und bewegenden Rede an die Anwesenden. Er erinnerte daran, dass die gefallenen Soldaten und Zivilopfer der beiden Weltkriege Mahnung sein müssen, sich auch heute noch aktiv für Frieden und Aussöhnung einzusetzen und dass das Ende der Geschichte (leider) noch nicht erreicht sei. Auch heute noch ist Krieg und religiöser Fanatismus auf der Welt gegenwärtig und erreicht in seinen Ausläufern auch Harsewinkel.
    Weiter ...

    Meldung:

    01. November 2016
    Ehrung im Heimathaus

    Theodor-Suer-Preis 2016 an Heinrich Schlautmann

    Zum 16. Mal ehrt die SPD Harsewinkel außerordentliches ehrenamtliches Engagement
    Alljährlich honoriert die SPD Harsewinkel das außerordentliche Engagement im Ehrenamt mit dem Theodor-Suer-Preis. Die diesjährige Preisverleihung fand am 31. Oktober 2016 im Heimathaus statt.
    Geehrt wurde in diesem Jahr Heinrich Schlautmann (60) vom Kultur- und Bildungsverein Harsewinkel, kurz Kubi.
    Das Gründungsmitglied hat sich seit über 30 Jahren für das kulturelle Angebot in Harsewinkel eingesetzt und dieses erheblich erweitert. Noch heute sind die Veranstaltungen, die durch sein Engagement das „Licht der Welt“ erblickten, gut besucht und jedes Jahr ein Highlight in der Harsewinkeler Kulturszene.
    Weiter ...

    Meldung:

    30. Oktober 2016
    Ortsvereins- und Fraktionsseminar 2016

    SPD ging in Lemgo in Klausur

    Lokalpolitik und Wahlkampf im Fokus des Seminars
    Das diesjährige Seminar des SPD-Ortsvereins Harsewinkel fand vom 29./30. Oktober 2016 in Lemgo statt. Unter der Leitung von Ralf Dräger haben sich die Teilnehmer am Samstag intensiv über ihre Position zur Außenwerkstatt, den Harsewinkeler Stadtwerken sowie der zukünftigen Entwicklung der Stadt bis 2030 und darüber hinaus ausgetauscht. "Es ist gut, dass wir diese Seminare haben. Das ermöglicht uns über die Fraktionssitzungen hinaus eine intensivere Debatte zu den wichtigen lokalpolitischen Themen", so Fraktionssprecher Reinhard Hemkemeyer.
    Weiter ...

    Meldung:

    13. Oktober 2016
    Stadt Gronau macht gute Erfahrungen:

    SPD stellt Antrag auf WhatsApp-Kanal für den Bauhof

    Zunächst Probephase abwarten
    Moderne Medien und soziale Netzwerke sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Für Bürgerdienste in einer Stadt werden diese aber noch eher selten genutzt. Dem Beispiel der Stadt Gronau folgend stellt Ralf Dräger als umweltpolitischer Sprecher jetzt den Antrag, einen WhatsApp-Kanal für den Bauhof einzurichten. Darüber können Missstände schnell und unkompliziert an den Bauhof weitergeleitet werden. "In Gronau ist dieses aus einer Probephase heraus zur festen Einrichtung geworden. Das funktioniert bestimmt auch in Harsewinkel", so Dräger, der zunächst eine halbjährliche Pilotphase abwarten möchte, um Erfahrungen zu sammeln.
    Weiter ...

    Meldung:

    10. Oktober 2016
    Herausragendes Ehrenamt wird gewürdigt

    Heinrich Schlautmann erhält den Theodor-Suer-Preis der SPD

    Prisverleihung am 31. Oktober 2016 im Heimathaus
    Heinrich Schlautmann
    Er ist das Urgestein des Kultur- und Bildungsvereins Harsewinkel, kurz KuBi. Wann immer eine Veranstaltung organisiert werden muss, er ist dabei. Sei es bei der Programmplanung, Auf- und Abbauten, Aufsichten, Heinrich Schlautmann ist überall zu finden. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement erhält er in Erinnerung an Theodor Suer den gleichnamigen Preis. Theodor Suer war einer der Mitbegründer des SPD-Ortsvereins Harsewinkel und in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen wirksam. Mit dem Preis wird seit 2001 jährlich herausragendes ehrenamtliches Engagement gewürdigt und ist mit 750 € dotiert. Die offizielle Preisverleihung findet am 31. Oktober im Heimathaus statt.
    Weiter ...

    intern:

    01. Oktober 2016

    Wo sind die alten Meldungen?

    Wenn Sie die alten Meldungen suchen, die hier mal zu lesen waren...
    Weiter ...

    Zum Seitenanfang