Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

26. Februar 2018

Fraktionssitzung

Ort: Harsewinkel
16. April 2018

Fraktionssitzung

Ort: Harsewinkel

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen bei der SPD Harsewinkel

Schön, dass Sie bei uns, der SPD Harsewinkel reinschauen. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren politischen Aktivitäten vor Ort. Sie können Ihre Vertreter im Stadtrat und Ihre Ansprechpartner vor Ort kennenlernen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen viel Vergnügen beim Lesen. Wenn Sie eine Frage haben, sprechen Sie uns an! Wir kümmern uns - versprochen!

Herzliche Grüße
Ihr SPD-Ortsverein und Ihre SPD-Fraktion Harsewinkel

Email an die SPD Harsewinkel

Meldung:

21. Februar 2018
Dem Fahrrad Wege bereiten

Alltagsradwegenetz in den Blick nehmen

Plan- und Bauausschuss soll beraten
Das Mobilitätsverhalten verändert sich und das Fahrrad gewinnt zunehmend an Bedeutung. Insbesondere die E-Bikes tragen dazu bei, aber auch ein Umdenken der Verkehrsteilnehmer. Der Kreis Gütersloh hat darüber eine Studie anfertigen lassen, die auch den Fahrradverkehr in Harsewinkel in den Blick nimmt. Insbesondere die Fahrradstrecke nach Gütersloh ist für den Alltagsverkehr von Bedeutung. Dieses soll nun im Plan- und Bauausschuss näher betrachtet werden. Ralf Dräger (SPD) hat dazu einen Antrag gestellt, den Sie hier in voller Länge nachlesen können:
Weiter ...

Meldung:

21. Februar 2018
Diskussionsabend im Heimathaus

Anke Unger: „ Wir müssen die soziale Schieflage schnell beenden!“

Fast jeder 2. Arbeitspaltz ist kein normales Arbeitsverhältnis!
Die SPD Harsewinkel hatte am 20. Februar 2018 zu einem Thema eingeladen, welches die sogenannten prekären Beschäftigungsverhältnisse und die soziale Wirklichkeit in Deutschland durchleuchten sollte. Hierzu referierte die DGB-Geschäftsführerin der Region Ostwestfalen-Lippe, Anke Unger aus Gütersloh.
Wer von „prekärer Beschäftigung“ in unserem Lande spreche, müsse zunächst definieren, was damit genau gemeint sei und wie viele Beschäftigte unter diesen Arbeitsverhältnissen leben müssten. Die neutraleren Begriffe seien „atypische“ oder „flexible“ Beschäftigung.
Weiter ...

Meldung:

Ein starkes Team- Die SPD Fraktion im Rat der Stadt Harsewinkel
Harsewinkel, 17. Februar 2018
SPD-Fraktion berichtet aus dem Schulausschuss

CDU verweigert Ausdehnung der Schulsozialarbeit an den Grundschulen

Spannende Themen standen auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Schul- Kultur- und Sportausschusses im Rahmen der Haushaltsberatungen 2018. Darüber berichtet Manuel Feuß, der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion:

Lernen mit neuen Medien

"Die Harsewinkeler Schulen sind durchweg gut bis sehr gut ausgestattet“, stellte Manuel Feuß erfreut fest. Die Schulen vor Ort haben wirksame und schlüssige Medienkonzepte vorgelegt, die auch in die Tat umgesetzt und somit in den Schulalltag integriert werden. Die SPD ist nach wie vor davon überzeugt, dass es richtig war, auf eine qualitative Rückmeldung der Schulen zu setzten und das Geld für eine „Überwachungssoftware“, wie sie die CDU wollte, gespart worden ist.

Lesen Sie hier weiter aus der Debatte:
Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 17. Februar 2018
SPD-Fraktion berichtet aus dem Sozialausschuss

Jugendhaus Trockendock soll umziehen! - Neue KITA in Marienfeld

Ursula Uhlenbrock
Auch im Sozialauschuss wurden im Rahmen der Haushaltsberatungen 2018 spannende Themen diskutiert, wie Ausschussvorsitzende Ursula Uhlenbrock (SPD) zu berichten weiß:

Einführung Online-Anmeldeportal Kivan:

Die Verwaltung berichtete, dass nach der letzten öffentlichen Info über das Anmeldeverfahren noch sehr viele Meldungen reingekommen sind. Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide (SPD) wies zudem darauf hin, dass Eltern jetzt bereits ihre Kinder für 2019 und 2020 anmelden können und sollten.

Lesen Sie hier weiter aus der Debatte:
Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 17. Februar 2018
Lebhafte Diskussion im Ortsverein

Mitgliederversammlung zur Regierungsbildung

Am Freitag fand im Heimathaus eine nichtöffentliche Mitgliederversammlung zur beabsichtigten Regierungsbildung statt. Knapp 30 Mitglieder kamen und diskutierten.
Neumitglieder kamen ebenso wie unser ältestes Mitglied mit einer über 50jährigen Parteizugehörigkeit. Die Moderation des Abends hatte der OV-Vorsitzende Ralf Dräger.
Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 20. Januar 2018

Haushaltsseminar der SPD

Im Jahr 2018 sehr hohe Gewerbesteuereinnahmen
Die SPD-Fraktion hat sich am Samstag zum alljährlichen Haushaltsseminar getroffen. Kämmerer Heinz Niebur erläuterte Aufbau und Struktur des städtischen Haushalts.

Weiter ...

Meldung:

Harsewinkel, 20. Januar 2018

Schöne (Bus-) Aussichten für Harsewinkel!

Buslinie 71 mit neuem Fahrplan
Seit dem 1. Januar 2018 ist auf der Buslinie 71 zwischen Harsewinkel und Versmold ein neuer Busverkehr unterwegs. Die Teutoburger Wald Verkehr (TWV) wurde vom Kreis Gütersloh beauftragt, die Buslinien im Linienbündel Nordwest zu betreiben.
Weiter ...

Meldung:

10. Januar 2018
Mitgliederversammlung am 10.1.2018

SPD-Ortsverein spricht sich mehrheitlich gegen GroKo aus

Lebhafte Diskussion über die Rolle der SPD im Bund
Mit einem Votum von 19 Ja-, 4 Neinstimmen bei 4 Enthaltungen hat sich der SPD-Ortsverein am 10. Januar 2018 im Kaminzimmer des Heimathauses gegen eine Neuauflage der großen Koalition im Bund und für die Tolerierung einer Minderheitsregierung ausgesprochen. Vorausgegangen ist eine lebhafte, fast zweistündige Diskussion über die zur Auswahl stehenden Optionen. Lesen Sie hier den vollständigen Beschluss:
Weiter ...

Meldung:

26. Dezember 2017
Antwort auf Michael Hönschs Leserbrief

Leserbrief von Klaus Tönshoff zum geplanten Gewerbegebiet Steinhäger Straße

Rat beschließt mit einer Gegenstimme die Offenlegung der Pläne
Klaus Tönshoff, langjähriges SPD-Vorstandsmitglied und Kreistagsmitglied, antwortet in einem Leserbrief auf dem Vorwurf Michael Hönschs, der Stadtrat betreibt eine bürgerferne Politik:

Lieber Herr Hönsch,
Ihr Leserbrief vom 22. Dezember unter der Überschrift „Bürgerferne Politiker“ fordert geradezu heraus, Widerspruch einzulegen.

Weiter ...

Meldung:

23. Dezember 2017
Antrag für den Umweltausschuss

Was tun gegen das Insektensterben in Harsewinkel?

Das Insektensterben ist auch in Harsewinkel zu beobachten. In den politischen Gremien wurde dieses Thema noch nicht aufgegriffen Daher hat Ralf Dräger als umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion die Verwaltung beauftragt, geeignete Maßnahmen für unsere Heimatstadt dem Umweltausschuss zur Entscheidung vorzulegen. Lesen Sie hier den Antrag in voller Länge:


Weiter ...

Meldung:

26. November 2017
Würdevolle Feier:

Gelungene Jubilarehrung und Jahresabschluss 2017

Helga Schulmann-Wippenhohn und Hans Feuß sind 40 Jahre Mitglied der SPD
Im voll besetzten Kaminzimmer des Heimathauses hat der SPD-Ortsverein Harsewinkel am 24. November 2017 die Jubilare Helga Schulmann-Wippenhohn und Hans Feuß für 40 Jahre Parteizugehörigkeit geehrte. Georg Fortmeier und Renate Müterthies in Stellvertretung für Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide unterstützen dabei den Vorsitzenden Ralf Dräger mit unterhaltsamen Rückblicken auf die Zeit des Parteieintritts der Jubilare.
Weiter ...

intern:

01. August 2017

Wo sind die alten Meldungen?

Wenn Sie die alten Meldungen suchen, die hier mal zu lesen waren...
Weiter ...

Zum Seitenanfang