Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Theodor-Suer-Preis 2012

Bernhardine Schulmann erhält Theodor-Suer-Preis

Bernhardine Schulmann, Trägerin des Theodor-Suer-Preis 2012
Eckhard Wiesbrock und Bernhardine Schulmann

Sabine Nieder und Carola Sternberg unterstrichen in ihrer Laudatio den enormen Aufwand, den die Küchenhilfen in den Ferienfahrten zu bewältigen haben. „Du hast über 63.000 Mahlzeiten bereitet und bist auch außerhalb der Lagerküche für die Kinder ansprechbar und hast auch so manchen Spaß mitgemacht“, würdigten sie Bernhardine Schulmann in ihrer kurzweiligen Rede.
Der Theodor-Suer-Preis wird seit zwölf Jahren vergeben und ist mit 750,- Euro dotiert. Vorschläge für würdige Preisträger können ganzjährig beim SPD-Vorstand eingereicht werden, eine Jury aus Mitgliedern der SPD, der Kirchen sowie ehemalige Preisträger entscheiden dann über die Vergabe.



Zum Seitenanfang