Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

19. November 2018

Fraktionssitzung

Ort: Harsewinkel
26. November 2018

Fraktionssitzung

Ort: Harsewinkel

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Harsewinkel, 24. November 2012
Personeller Wechsel zum Jahresende in der SPD-Fraktion

Auf Feuß folgt Feuß

Manuel Feuß (31) - Neues Ratsmitglied der SPD-Fraktion Harsewinkel
Hans Feuß (MdL) legt nach 18 Jahren Ratsmandat nieder

„Häufige Terminüberschneidungen mit meiner Landtagstätigkeit veranlassen mich zu diesem Schritt. Und ich mag und mache keine halben Sachen“, so kommentierte Hans Feuß (MdL) in der letzten Fraktionssitzung der SPD-Fraktion in Harsewinkel seinen Entschluss, zum Jahresende sein Mandat im Harsewinkler Stadtrat niederzulegen. Hans Feuß, der 2009 im Wahlkreis 7 eins der drei Direktmandate für die SPD erzielt hatte, gehört seit 1994 dem Rat der Stadt Harsewinkel an und war von 1999 bis zum Mai 2012 auch Stellvertreter des SPD-Fraktionsvorsitzenden Reinhard Hemkemeyer.
„Wir haben Verständnis für diesen Schritt, auch wenn die Aufgabe des Ratsmandates ein großer Verlust für die SPD-Fraktion ist“, so Reinhard Hemkemeyer, der Hans Feuß für seine großen Verdienste insbesondere in der Schul- und Sportpolitik der Stadt dankte. Nachfolger von Hans Feuß wird sein Sohn Manuel Feuß.

Manuel Feuß ist 31 Jahre alt, verheiratet, Lehrer an der Peter-August-Böckstiegel Gesamtschule in Werther. Manuel Feuß war zur Kommunalwahl 2009 als persönlicher Vertreter seines Vaters benannt worden. Der begeisterte Hobbysportler (Laufen, Handball) wird voraussichtlich am 9. Januar 2013 in der Ratssitzung als neues Mitglied eingeführt. Kommunalpolitische Erfahrungen hat er bisher als sachkundiger Bürger im Umweltausschuss gesammelt.
Da auch der bisherige stv. Fraktionsgeschäftsführer Peter Grundmann (64) aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen seine Ämter als sachkundiger Bürger in mehreren Ausschüssen aufgibt, stehen innerhalb der SPD-Fraktion größere Ausschussneubesetzungen an. „Wir werden zur Ratssitzung am 9. Januar ein Gesamtpaket vorlegen“, ist sich Fraktionschef Hemkemeyer sicher, dass die SPD-Fraktion Harsewinkel personell gut gerüstet in das Jahr 2013 geht.





Zum Seitenanfang