Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

08. Januar 2018

Fraktionssitzung - 20.00 Uhr

Ort: Harsewinkel
11. Januar 2018

Ratssitzung - 17 Uhr

Ort: Harsewinkel

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Marienfeld, 23. November 2016

SPD fordert Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L806 im Bereich der Ems

Die Fahrradfahrer werden in Marienfeld auf die Straße gedrängt und die Autos dürfen wieder beschleunigen.
In Clarholz sollten die Autos schon am Ende des Fahrradweges abbremsen und nicht erst kurz vor der Brücke.

Die SPD fordert eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L806 im Bereich der Ems zwischen Marienfeld und Clarholz

Antrag:
Die SPD-Fraktion beantragt auf der L806 zwischen Marienfeld und Clarholz in dem Streckenabschnitt, an dem noch ein Fahrradweg fehlt, die Maximalgeschwindigkeit auf 70 km/h zu begrenzen.

Begründung:
Auf dem Gebiet der Gemeinde Herzebrock-Clarholz wurde vor einigen Monaten der neue Fahrradweg von Clarholz in Richtung Marienfeld freigegeben. Diese direkte Verbindung zwischen Clarholz und Marienfeld erfreut sich bei Fahrradfahrern zunehmender Beliebtheit.
Leider gibt es immer noch einen Streckenabschnitt von ca. 1100 Meter Länge, an dem kein Fahrradweg vorhanden ist. Auf diesem Streckenabschnitt gibt es immer noch Teile, die ohne Geschwindigkeitsbeschränkung sind. Aufgrund des verstärkten Radfahrverkehrs erscheint eine Begrenzung auf maximal 70 km/h und im Bereich der Emsbrücke wie bisher auf 50 km/h geboten.

 



Zum Seitenanfang