Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

01. Februar 2018
Diskussionsabend mit Anke Unger (DGB)

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse

und weitere Wahrheiten aus der sozialen Wirklichkeit im Land und hier vor Ort.
Anke Unger, DGB OWL
Einladung

zu einem Diskussionsabend über
prekäre Beschäftigungsverhältnisse
und weitere Wahrheiten aus der sozialen Wirklichkeit im Land und hier vor Ort.

Als Expertin begleitet
Anke Unger, Regionsgeschäftsführerin des DGB in Ostwestfalen-Lippe
die Diskussion, zu der Sie der SPD Ortsverein Harsewinkel herzlich einlädt. Wann? Am
20. Februar 2018 um 19:30 Uhr im Heimathaus.

Arm trotz Arbeit? Mit 30 Jahren immer noch keinen unbefristeten Job? Tagelöhner im Internet oder Zeitarbeiter auf Lebenszeit? Scheinselbständig oder Werksvertragsarbeiter?
Ein festes Arbeitsverhältnis in einem Betrieb ein Leben lang scheint ein Auslaufmodell zu sein. Die Digitalisierung verändert zudem bewährte Produktionsverfahren und fordert den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mehr und mehr ab!
Grund genug einen genaueren Blick darauf zu werfen, die Situation hier vor Ort darzustellen und darüber zu diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen.

Zum Seitenanfang